Versorger und Entsorger aus den Bereichen Chemie, Öl und Gas, Unternehmen aus der Bauwirtschaft, dem Anlagen- und dem Schiffbau, Reinigungsbetriebe, Abfall- und Müllentsorger – sie alle produzieren nicht nur jede Menge Energie und bewältigen jede Menge Volumen, sie bringen auch jede Menge Dokumente hervor.

Es beginnt bereits beim Management der Mitarbeiter und durchzieht die sämtlichen in- und externen Unternehmensprozesse.
Wie mit diesen zahllosen Dokumenten und den unzähligen damit verbundenen Vorlagen, Vorgaben und Vorschriften umgehen?

Prozesseffizienz, die sich rechnet.

Egal ob Brief, Rechnung, E-Mail, Auftrag, Urlaubsantrag, Abrechnung etc.: Die für die oben genannten Branchen entwickelten und auf ihre spezifischen Gegebenheiten maßgeschneiderten digitalen Prozessoptimierungen von d.velop begleiten jedes dieser Dokumente vom Augenblick seiner Entstehung bis zu seiner Ablage im zentralen digitalen Archiv.

Dadurch verbessert sich nicht nur die Auskunftsfähigkeit der jeweiligen Abteilungen, flexible Workflows vereinfachen und beschleunigen auch die relevanten Entscheidungsprozesse und Freigaben, erhöhen so die Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter und generieren insgesamt deutlich mehr Effizienz und Ertrag.

Bei alledem legt d.velop größten Wert auf die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Vorgaben.

Referenzvideo: FingerHaus GmbH setzt auf d.3ecm von d.velop

Haben Sie Fragen?

Unser d.velop Team berät Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Dokumentenprozesse.

ZUM KONTAKTFORMULAR