Erfolg kommt
aus der Cloud.

Profitieren Sie als OEM-Partner von d.velop!

Jetzt Gespräch vereinbaren

Als Softwarehersteller noch mehr bieten – mit Dokumentenmanagement aus der Cloud

Sie sind der Spezialist. Sie kennen Ihre Kunden. Wissen um den Schmerz, die Problematik im Arbeitsalltag. Und bieten die Lösung. Was wäre nun aber, wenn Sie darüber hinaus noch mehr bieten könnten? Stichwort: Enterprise Content Management, kurz ECM. Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört – für uns ist es seit mehr als 25 Jahren Kerngeschäft.

ECM. Was bedeutet das genau? Wir verstehen für Sie darunter, dass Sie Features rund um das Thema Dokumentenmanagement Ihren treuen Kunden zur Verfügung stellen können. Von der einfachen Dokumentenablage, über digitale Akten, der revisions- und GoBD-konformen Ablage bis hin zur kontextsensitiven Anzeige von Dokumenten. Somit bieten Sie den Überblick, über alle wichtigen Informationen in nur einer Oberfläche.

Das Beste daran? Diese neuen Möglichkeiten können Sie ganz ohne großen Installationsaufwand per Cloud zur Verfügung stellen.

  • Hochskalierbare Enterprise Content Management Funktionen ohne weitere Installationen buchbar
  • Einfache Bereitstellung in der Cloud und Integration in Ihre Systeme über iFrame und REST
  • Darstellung Ihrer Strukturen, damit sich Ihre Kunden auch bei uns zu Hause fühlen
  • Skalierbare zusätzliche Funktionen, Fachlösungen und Innovationen im Baustein-Prinzip
  • Unkomplizierte und automatische Updates im Hintergrund und ohne Aufwand
  • Verzicht auf eigene Hardwareinfrastruktur, einfache Administration sowie schnelle Umsetzung von Projekten
  • Zukunftssichere moderne Technologien mit transparentem Pay-Per-Use Modell

Ihre technologische Grundlage: d.velop documents

d.velop documents ist das professionelle Enterprise Content Management System und die digitale Archivierung aller geschäftlichen Dokumente Ihrer Kunden in der Cloud!

Arbeiten in digitalen Akten


Lernen Sie kennen, wie einfach es ist in digitalen Akten zu arbeiten.

Unternehmenswissen zentral ablegen


Unternehmenswissen zentral verfügbar machen – legen Sie gleich los.

Informationen einfach finden


Keine langen Suchen mehr in einem Papierarchiv – Dokumente direkt finden.

Das technologische Framework

d.velop documents ist denkbar einfach in Ihre Software integrierbar. Mittels iFrame können Funktionen des Browserclients sichtbar gemacht werden. Die Dokumentenkommunikation findet wiederum über eine REST API statt. Diese steht Ihnen natürlich offen und frei zur Verfügung. Über genau diese REST API kommunizieren die einzelnen Module (Apps) mit Ihrer Software. So sorgt die TaskApp für den reibungslosen Ablauf der Benutzeraufgaben. Die ImageApp rendert die Bilddaten und stellt diese in einem Viewer für den Anwender sichtbar zur Verfügung.

Zusätzlich zu dem Standardangebot von d.velop documents besteht die Möglichkeit weitere Services in den Bereichen Inbound und Outbound mit anzubieten. Beispielsweise das Thema Dokumentenzustellung außerhalb Ihres Unternehmens. Oder aber das Scannen von Dokumenten, direkt in die Cloud. Sprechen Sie uns einfach an!

Wie fange ich an? Die d.3 API

Aller Anfang ist schwer? Sind Sie sich sicher?

Wie Sie wissen, ist die API, Kurzform für “application programming interface”, eine Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung. Und wenn diese nicht eindeutig definiert und beschrieben ist, so fällt es einem Entwickler schwer, dagegen zu programmieren. Damit Sie aber definitiv keine Probleme haben, steht Ihnen die d.3 API kostenfrei und nur zwei Klicks entfernt zur Verfügung.

Registrieren und loslegen

Mit einer einfachen Registrierung im d.velop serviceportal steht Ihnen die d.3 API zur Verfüng. Also warum warten? Schauen Sie direkt rein und bewerten Sie für sich, wie einfach es ist gegen diese Schnittstelle zu programmieren.

zur API-Dokumentation

Cloud-Partnerschaft: Onboarding in 5 Schritten

Entdecken Sie die Vorteile einer OEM-Partnerschaft für Cloudprodukte: Für Ihre Kunden ändert sich erstmal nichts. Außer natürlich Ihr Angebot. Denn d.velop documents lässt sich nahtlos in Ihre Software integrieren. Somit ist auf dem ersten Blick gar nicht ersichtlich, dass es sich um ein Angebot eines Drittherstellers handelt. Sie fragen sich, wie Sie mitmachen können? Das “Onboarding” ist ganz einfach und in 5 Schritten abgeschlossen:

1. Booking – Entscheiden Sie sich für eine Variante
2. Security Check – Datenschutz ist uns wichtig
3. Boarding – Einweisungen und Vorbereitungen zum Start
4. Flight – Legen wir gemeinsam los
5. Landing – Gemeinsam erfolgreich sein

Sie möchten erfahren, wie der Onboarding-Prozess genau aussieht? Vereinbaren Sie direkt einen unverbindlichen Beratungstermin.


Noch Fragen? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Experten.

“Was kann die Software von d.velop eigentlich genau? Wie einfach ist es die API anzusteuern? Wie schaut das Partnerschaftsmodell im Detail aus?”

Sie haben offene Fragen oder möchten erfahren, wie eine OEM-Partnerschaft mit Ihrem Unternehmen aussehen kann? Unser Experte, Stephan Bütterhoff, berät Sie gern. Einfach online kostenfreien Beratungstermin direkt in seinem Kalender buchen.

d.velop – Softwarehersteller seit mehr als 25 Jahren

So wie Sie Spezialist in Ihrem Gebiet sind, sind wir es in unserem. Im Jahr 1992 gegründet und seit dem ersten Tag leben wir es: ECM. Wir, die d.velop, entwickeln Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren. Was das genau bedeutet? Das Software-Portfolio erstreckt sich über die Bereiche Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows, mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen. Das Ganze auch optional auch als Managed Services. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

Im Grunde stellen wir als d.velop digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So helfen wir als ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 250 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.