d.velop Vorgangs­management

Chance - auch für Ihre Branche

Damit will ich arbeiten

Individuell anpassbar

Das d.velop Vorgangsmanagement lässt sich individuell auf Ihre Prozesse anpassen. Egal, ob es sich dabei um einen Ausschreibungsprozess, Angebotserstellungen oder Reklamationsprozesse handelt - die Möglichkeiten sind vielfältig. Jeglicher branchenspezifische Prozess lässt sich mit dem digitalen Vorgangsmanagement abbilden und bietet Ihnen eine Unterstützung im täglichen Arbeitsablauf.

Die Konfiguration von Vorgängen ist ganz einfach: Definieren Sie Ihre Vorgangstypen, für die Sie alle Informationen und Aktivitäten digital bündeln möchten. Ergänzen Sie ein Phasenmodell, das Ihnen hilft, einen klaren Überblick über den Status Ihrer Vorgänge zu behalten. Und zuletzt erzeugen Sie Aufgabenvorlagen für wiederkehrende Tätigkeiten, die alle Prozessbeteiligten aktiv bei der effektiven Organisation ihrer Tätigkeiten unterstützen und einen Leitfaden geben. Ob vorstrukturierte Abläufe oder eher flexibel gestaltete Checklisten und Ad-Hoc-Aufgaben - über das Maß an Flexibilität entscheiden Sie selbst. Schaffen Sie Freiräume, in denen Ihre Mitarbeiter durch Erfahrung und Motivation Ihre Potenziale ausschöpfen können.

Vorgangs­management leicht gemacht

Einzelne Vorgangstypen lassen sich mit dem d.velop Vorgangsmanagement mühelos anlegen - ganz ohne große IT-Kenntnisse. Rene Böing zeigt, wie es geht.

Nutzen Sie das d.velop Vorgangsmanagement für Ihr Unternehmen

Sie möchten mehr erfahren? Einfach das Formular ausfüllen. Kathrin Wischka von Borczyskowski berät Sie gerne.