d.velop forum in diesem Jahr parallel zur CEBIT im Convention Center der Messe

  • 15.05.2018

Das d.velop forum findet 2018 parallel zur CEBIT 2018 im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt.

Einer der größten Fachkongresse für ECM und Enterprise Content Services in der DACH-Region findet in diesem Jahr am 12. und 13. Juni parallel zur CEBIT im Convention Center der Messe statt.

Was 1997 mit den ersten Kunden in einem Konferenzraum begann, hat sich in über 20 Jahren zu einem der größten Fachkongresse für ECM und Enterprise Content Services in der DACH-Region entwickelt. Die rund 600 Teilnehmer erwarten vier Innovation Labs, inspirierende Keynotes und 16 Workshops (Produkt-Workshops und Projekt-Workshops).

Teilnehmer hatten im Vorfeld der Veranstaltung die Möglichkeit, in einer Abstimmung zu entscheiden, welche Themen in den praxisorientierten Projekt-Workshops aufgegriffen werden. So ist sichergestellt, dass nur die für d.velop-Anwender wirklich relevanten Themen auf die Agenda gelangen.

Die genauen Details des umfangreichen Programms, die kostenfreie Anmeldung sowie die Agenda finden sich unter www.d-velop.de/forum.

d.velop forum 2018: Das erwartet die Teilnehmer

Anhand der praktischen Erfahrungen anderer d.velop-Anwender erfahren Teilnehmer, wie sie mit dem Einsatz von d.velop-Lösungen ihr Geschäft weiterentwickeln können. Zu den Unternehmen und Organisationen, deren konkrete Szenarien vorgestellt werden, gehören die Swiss Life Deutschland Operations GmbH, Stadt Bergheim, DZ Bank AG, Lohmann & Rauscher GmbH, Deutsche Post Adress GmbH und Co. KG, Marc O’Polo Einzelhandels GmbH und die Duvenbeck Consulting GmbH.

Die d.velop-Innovationslabore geben Raum zum Experimentieren. Dort werden – lösungs- und produktunabhängig – wichtige Zukunftsthemen analysiert.

Interaktive Workshops beantworten Fragen zur Projektierung und Umsetzung von konkreten Kundenprojekten aus den unterschiedlichsten Branchen; das Spektrum reicht vom Handel über Industrie und Health Insurance bis hin zur öffentlichen Verwaltung.

Die Keynotes bringen aktuelle Trends und Themen auf den Punkt. Unter anderem geht es auch darum, wie d.velop heute aufgestellt ist und welche Entwicklungen in Zukunft erwartet werden dürfen.

Diese Keynotes und Impulse erwarten die Teilnehmer:

  • Mario Dönnebrink, Vorstand (COO), d.velop AG: Wie man lernt, die Welle zu reiten.
  • Rainer Hehmann, Chief Technology Officer (CTO), d.velop AG: Roadmap d.velop Produktlandschaft – ein Update.
  • Maik Klotz, Berater, Autor, Speaker: Blockchain – Hype oder was?
  • Felix Thönnessen, Start-Up Coach: Nicht jede Innovation muss digital sein.
  • Nick Sohnemann, Zukunfts-Evangelist: Willkommen zurück im digitalen Wandel.

Download:

Impressionen vom d.velop forum 2017 auf dem d.velop campus in Gescher (zip-Datei)

Bildnachweis: LisaPictures / d.velop

Pressekontakt

Stefan Olschewski
Head of Corporate Communications
Telefon: +49 2542 9307-0
E-Mail: stefan.olschewski@d-velop.de