d.velop im Leader-Quadranten des Social Business Vendor Benchmark 2015

  • 22.04.2015

Experton-Studie bewertet foxdox als bestes Beispiel für kreative Filesharing-Lösungen.

Cloud-Archiv steht stellvertretend für die Social ECM-Ausrichtung von d.velop.

d.velop ist im Social Business Vendor Benchmark 2015 von Experton als Leader positioniert worden. Das Cloud-Archiv foxdox zeigt, so betonen die Autoren, dass der ECM-Anbieter für kreative Geschäftslösungen und hohe Sicherheitsansprüche steht.

Zu den grundsätzlichen, positiven Merkmalen des Cloud-Archivs zählen die Experton-Analysten die mehr als 20 Jahre Erfahrung der d.velop im Dokumentenmanagement, die in die Entwicklung der als „sexy“ und kreativ bewerteten Filesharing-Lösung eingeflossen ist. Außerdem betonen sie, dass foxdox mit der Revisionssicherheit und einer Datenspeicherung in deutschen Rechenzentren dem Sicherheitsaspekt eine besonders große Bedeutung beimisst. „foxdox steht für Sicherheit“, heißt es in der Studie.

Im funktionalen Bereich hebt die Experton hervor, dass die Lösung eine Text- bzw. OCR-Erkennung, eine Volltextsuche, vollwertige Mobile Clients als App sowie eine Archivierung bietet. Außerdem wird die hohe Leistungsfähigkeit im täglichen Arbeitsprozess herausgestellt. Eine einfache, schnelle Suche nach Informationen oder die Möglichkeit des parallelen Hochladens mehrerer Dokumente sind sehr anwenderfreundlich, betont Experton. „Der Service richtet sich an anspruchsvolle Business-Kunden, die auf der ‚letzten Meile‘ im Kundenaustausch eine sichere, performante und dem eigenen Corporate Design entsprechende Plattform für den digitalen Datenaustausch erwarten“, stellen die Experton-Experten im Social Business Vendor Benchmark 2015 fest.

Gleichzeitig heben sie die auf foxdox basierende Lösung zur sicheren Zustellung digitaler Gehaltsabrechnungen positiv hervor. Lohnabrechnungen werden hochsicher verschlüsselt, direkt digital im jeweiligen foxdox-Account des Beschäftigten abgelegt. Weil dadurch der Aufwand für Druck, Konfektionierung und Versand entfällt, spart ein Unternehmen auf diese Weise pro Mitarbeiter und Monat mehr als drei Euro.

Experton zählt d.velop damit zu den Anbietern, die den Trend zur Digitalisierung in kreativen Use Cases aufgreifen. „Die Positionierung als Leader im Social Business Vendor Benchmark 2015 bestätigt unsere zukunftsgerichtete Social ECM-Philosophie“, betont d.velop-Vorstand Mario Dönnebrink. Sie stelle sich nicht nur in foxdox dar, sondern werde sich sukzessive im gesamten Produktportfolio abbilden. „Wir beobachten sowohl eine wachsende Konvergenz von ehemals getrennten ECM- und Collaboration-Disziplinen als auch eine steigende Akzeptanz von Cloud-basierten Modellen beim Austausch von Informationen über Unternehmensgrenzen hinweg. Dies muss sich zwangsläufig auch in den Lösungsangeboten darstellen“, begründet er die strategische Ausrichtung von d.velop.