ISTA Deutschland setzt auf d.velop

ISTA Deutschland setzt auf d.3ecm.

 

“Am 9.12.2002 – da hat die Freundschaft angefangen. Der CEO von d.velop, Christoph Pliete, hat uns mit seiner westfälischen Mannschaft das Blaue vom Himmel versprochen – und alles gehalten.”

Michael Friggemann | Projektleiter

Die ISTA Deutschland GmbH ist weltweit führender Spezialist für die verursachungsgerechte Erfassung von Energie- und Wasserverbrauch und dessen Abrechnung. In Verbindung mit dem selbst programmierten Abrechnungssystem werden gleich eine ganze Reihe von d.3ecm-Komponenten bei ista eingesetzt. NCI (Posteingangs)- oder Mail-Vorgänge werden prozessorientiert dem Sachbearbeiter über Workflow mit Eskalationsverfolgung vorgelegt; durch diesen wird eine konsequente Vorgangssteuerung bei der Vorbereitung der Heizkostenabrechnung aus den Dokumenten der elektronischen Liegenschaftsakte durchgeführt.