Markas GmbH Logo

Markas GmbH erhöht Transparenz und Bearbeitungszeit dank digitaler Prozesse

“Mit der Alpin GmbH haben wir den kompetenten lokalen Partner gefunden, der das notwendige Know-how aus jahrelanger Erfahrung mitbringt, um unseren Informationsfluss im Unternehmen noch weiter zu verbessern.”

 Evelyn Kirchmaier, Markas-Generaldirektorin – Markas GmbH

Markas GmbH

Die Markas GmbH, mit Hauptsitz in Bozen und fünf Standorte in Italien sowie Niederlassungen in Österreich und Rumänien, führt zur Langzeit-Dokumentenspeicherung schrittweise die d.3ecm Suite der d.velop AG mit dem Bozner DMS-Spezialisten Alpin GmbH ein. Mit über 30 Jahren Erfahrung und mehr als 9.000 Mitarbeitern zählt Markas heute zu einem international agierenden Branchenführer. Als spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen bieten wir großen öffentlichen und privaten Institutionen wie Krankenhäusern, Seniorenheimen, Universitäten, Schulen und Hotels ein breites Dienstleistungsspektrum an: von der Reinigung bis zur Gemeinschaftsverpflegung, von der Logistik und Housekeeping bis hin zu individuellen Dienstleistungen, die sich an den Bedürfnissen unserer Kunden orientieren. Dazu Markas-Generaldirektorin Evelyn Kirchmaier: „Mit der Alpin GmbH haben wir den kompetenten lokalen Partner gefunden, der das notwendige Know-how aus jahrelanger Erfahrung mitbringt, um unseren Informationsfluss im Unternehmen noch weiter zu verbessern.“

Informationsfluss mit modernster Technik optimieren

Nach der Übernahme relevanter Dokumente aus einem Altsystem wird heute d.3ecm als zentrales Unternehmensarchiv und als Prozessplattform verwendet. Die Ablage aller Eingangsrechnungen hat Alpin durch die Anbindung an das ERP-System Microsoft Dynamics NAV umgesetzt: Unterstützt wird das System durch die automatische Rechnungsklassifizierung und einen für Markas optimierten Freigabe-Workflow. Der Einsatz der Eingangsrechnungsverarbeitung führt heute zu wesentlich verkürzten Durchlaufzeiten, erhöht die Transparenz, eliminiert Transport- und Liegezeiten, erspart Kosten und sorgt für die Einhaltung von Zahlungsfristen. „Nach nun gut einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Firma Alpin konnten wir durch die umgesetzten Teilprojekte eine wesentliche Optimierung unserer Verwaltungsprozesse erreichen“, freut sich Evelyn Kirchmaier.

Vielfältige Einsatzbereiche bei Markas

Weitere Einsatzgebiete des Dokumentenmanagements liegen in der Abteilung Human Resources, welche die digitale Personalakte nutzt – ob für die automatisierte Ablage der Lohnstreifen, der Verwaltung von Fortbildungszertifikaten oder CUD und Krankmeldungen. Nachweislich wurden damit sowohl interne Abläufe wie auch die Auskunftsfähigkeit verbessert. d.3ecm stellt dabei durch eine präzise Vergabe von Zugriffsrechten sicher, dass ausschließlich befugte Personen Einsicht in Ihre Personaldokumente haben. Auch die Verwaltung des umfangreichen Fuhrparks mit ca. 400 Fahrzeugen wird durch die digitale Fahrzeugakte erleichtert: Fahrzeugrevisionen, Versicherungen, KFZ-Steuern und Serviceintervalle werden zentral verwaltet. Dank der integrierten Fristenverwaltung gehören Terminversäumnisse und daraus resultierende Verwaltungsstrafen der Vergangenheit an.

Nächste Ziele

In Kürze steht der Rollout für Markas Österreich an, welcher von der Alpin GmbH auch vor Ort begleitet wird.

 

Webinar: In 30 Minuten zur digitalen Rechnungsverarbeitung

Doch wie funktioniert die elektronische Verarbeitung von Eingangsrechnungen genau? In unserem Webinar “In 30 Minuten zur digitalen Rechnungsverarbeitung” erhalten Sie einen Einblick, wie Ihnen die Software von d.velop bei der Verarbeitung von Rechnungen hilft  und welche Kostenvorteile Sie für Ihr Unternehmen damit erzielen können.

Denn laut des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Leibniz Universität Hannover kostet die Verarbeitung einer Papierrechnung 10-12€, dabei gehen 0,5% aller Rechnungen verloren und bis zu 14 Tage kann die Kontrolle und Freigabe einer Rechnung dauern. Ausreichend Gründe, sich mit einer digitalen Lösung zur Verarbeitung der Eingangsrechnungen zu beschäftigen. Das Webinar “In 30 Minuten zur digitalen Rechnungsverarbeitung” gibt Ihnen einen ersten Überblick und zeigt Ihnen weitere Vorteile der d.velop Software.

JETZT ANSEHEN

SAP-sachliche_Pruefung