5 Top Voices auf LinkedIn – diese Personen haben Digitalisierung im Blut

Veröffentlicht 05.05.2022
Geschätzte Lesezeit 4 Min.
Jill Kesselmann

Jill Kesselmann Inbound Marketing Manager d.velop

LinkedIn Top Voices

Unsere Mission: Wir helfen unseren Kunden dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten, indem wir zum einen Dienste bereitstellen, die Menschen miteinander verbinden. Und zum anderen die Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. Kurz: Digitalisierung.

Daher sind uns die nachfolgenden fünf Personen besonders sympathisch. Sie haben es sich ebenfalls zur Aufgabe gemacht über Innovationen, Technologien und den Fortschritt zu berichten und diese voranzutreiben. „Influencer“ gibt es auch auf LinkedIn wie Sand am Meer, doch diese Persönlichkeiten haben unserer Meinung nach alles richtig gemacht.

Vorhang auf für unsere LinkedIn Top Voices der Digitalisierung!


Céline Flores Willers

Céline Flores Willers entdeckte schon während ihres Masterstudiums die weitreichenden Möglichkeiten von LinkedIn und begann ihre Karriere auf dieser Plattform durch ein Video, welches scheinbar genau den Zahn der Zeit getroffen hat.

Heute ist sie Gründerin, Autorin, Keynotespeakerin und eine unserer Top fünf Stimmen für Digitalisierung und Zukunftstrends.

Ihre Themen sind Technologie, Innovationen und Unternehmertum.

Unsere Meinung: Mit viel Elan und einer erfrischend lockeren Art wagt sie sich an die Themen unserer Zeit. Es erfordert Mut als „Influencer“ nicht die typischen und erfolgversprechenden Richtungen einzuschlagen, sondern sich neuen Bereichen zu widmen und dort erfolgreich LinkedIn Marketing zu betreiben.


Björn Waide

Björn Waide, Geschäftsführer bei Haufe-Lexware und verantwortlich für das Steuer- und Steuerberatergeschäft, spricht auf LinkedIn unter anderem über die Themen New Work, Digital Leadership und Digitale Transformation.

Als Diplom-Informatiker mit Nebenfach Psychologie, Speaker, Autor, Podcaster und Dozent steht er immer nah an der Schnittstelle zwischen Business, Menschen und Technik und berichtet über seine Erfahrungen und neue Trends.

Unsere Meinung: Mit viel Gespür und starken Meinungen schafft es Björn Waide Interesse für New Work und digitale Themen bei seinen Follower:innen zu wecken. Auf seinem Kanal tummeln sich einflussreiche Persönlichkeiten der Branche, die offen mit ihm über kritische und kontroverse Themen sprechen. Hut ab, für die Vielfältigkeit und Authentizität der veröffentlichten Beiträge.


Tijen Onaran

Die Wirtschaft diverser und inklusiver zu machen, das ist das Ziel der Gründerin und Bestseller-Autorin Tijen Onaran. Sie zeigt immer wieder auf, wieso Diversität und Inklusion Treiber für Innovation sind.

Wenn es um Diversität, Sichtbarkeit und Digitalisierung geht, ist sie eine der wichtigsten Stimmen im deutschsprachigen Raum – nicht nur auf LinkedIn, sondern auch im realen Leben mit ihrem Unternehmen Global Digital Women.

Unsere Meinung: Herzblut und Köpfchen steckt ganz offensichtlich hinter dem tollen und wichtigen Beitrag, den Tijen Onaran für die Digitalisierung und Diversität in Deutschland leistet. Es ist großartig, wie sie es schafft, hochkomplexe Themen einfach und natürlich erscheinen zu lassen. Aufgeräumt. Auf den Punkt. Super Leistung.


Philipp Depiereux

„Changing the game“ – Unter diesem Leitgedanken treibt Philipp Depiereux den digitalen Wandel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft voran. Das Erfolgsrezept seiner Digital-Ideen: schnell, radikal nutzerzentriert und mit unternehmerischem Mindset in der Umsetzung.

Darüber hinaus ist er Podcast-Moderator, Unternehmer und Speaker rund um die Themen Innovation, Disruption und Digitalisierung. Er spricht offen über Erfolge und Misserfolge in seiner Laufbahn, so lässt er über 40.000 LinkedIn-Follower:innen an seinen Erfahrungen teilhaben.

Unsere Meinung: Als „Unterstützer“ des digitalen Wandels können sich viele bezeichnen. Dieses Motto aber tatsächlich spürbar ernst zu nehmen ist die große Kunst, die Philipp Depiereux auf seinem LinkedIn Kanal perfekt meistert. Veränderung erfordert Fingerspitzengefühl, welches in den vielfältigen Beiträgen deutlich wird. Besonders gefällt uns die Offenheit, mit der auch über gescheiterte Projekte und daraus gewonnene Learnings gesprochen wird. Weiter so!


Verena Pausder

Digitalisierung, Bildung und Unternehmertum sind Verena Pausders Herzensanliegen. Auf LinkedIn möchte sie Mut machen, die Zukunft des Landes selbst in die Hand zu nehmen.

Als Unternehmerin, Bestseller-Autorin und Moderatorin teilt sie ihre Gedanken und Forderungen zu digitalem Unterricht, bildungspolitischen Entscheidungen, Bildungskonzepten und Frauen in Führungspositionen.

Unsere Meinung: Mit viel Leidenschaft und Überzeugung kämpft Verena Pausder auf LinkedIn für ihre Ziele: Digitale Bildung für alle und Diversity im Berufsleben. Darüber hinaus bleibt zu sagen, dass „Vorbild“ und „Hoffnungsträgerin“ durchaus Begriffe sind, die wir gerne in Verbindung zu Verena Pausder setzen möchten.


Fazit

Inspirierend, innovativ, erfolgreich … Das sind sie, unsere persönlichen Top 5 LinkedIn Voices für die Digitalisierung. Natürlich geben allgemeine Fakten (Reichweite, Follower:innen…) unseren Einschätzungen recht, dennoch spielt auch eine subjektive Sicht auf diese Personen eine große Rolle.

Daher an dieser Stelle die Frage an euch: Welche LinkedIn User landen bei euch ganz vorn? Schickt uns eure Favoriten gerne zu, oder verlinkt sie direkt über LinkedIn. Wir sind gespannt auf eure Meinung.

P. S. Unsere dringende Empfehlung: Folgt diesen Menschen unbedingt auf LinkedIn für hervorragenden Digitalisierungs-Content!

Werde Teil unserer LinkedIn-Community…

… und bleibe auf dem neusten Stand zum Thema Digitalisierung.