Events im d.velop campus Hub:Satellit


Im d.velop campus Hub:Satellit finden regelmäßig spannende Networking-Events, Vorträge und Konferenzen statt. Lesen Sie, was demnächst auf dem d.velop campus stattfindet. Und dann das Anmelden nicht vergessen.

Digital Café


WFG, wfc und AIW laden ein – ins Digital Café im Hub:Satellit in Gescher: Digitalisierung – Wo starten und wie weitermachen?

Zusammen mit der wfc und dem AIW bietet die WFG ein neues Format an: das Hub:Satellit Digital Café am d.velop campus in Gescher. Das Digital Café ist eine Veranstaltungsreihe, die informiert, anregt und neue Impulse gibt. In ungezwungener Atmosphäre ist dabei Raum für den Austausch mit Experten und Gleichgesinnten.

Jeden 2. Mittwoch im Monat, von 16:00 – 18:00 Uhr, werden Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen eingeladen, um sich im weiten Feld der Digitalisierung zu orientieren, auszutauschen und Anregungen zu finden, wie auch ihr Unternehmen vom digitalen Wandel profitieren kann. Fachthemen zur Digitalisierung genauso wie Beispiele aus der Praxis oder neue Anwendungen, die für das eigene Geschäftsmodell genutzt werden können, werden jeden Monat anschaulich vermittelt. Zudem wird ausreichend Zeit zum Netzwerken sein: Digitalisierung – Wo starten und wie weitermachen?

Termine


jeweils 16:00 – 18:00 Uhr

14. Oktober 2020 – Online Meeting

Räume, Häuser und Unternehmen begehen zu können, bevor sie gebaut wurden, kann teure Fehler vermeiden und Optimierungen in der Planung ermöglichen.

Anhand von branchenüblichen Daten (CAD- und BIM- Daten, 3D Exporte) wird von VR Broductions ein maßstabgerechtes und detailgetreues Abbild in Virtual Reality erschaffen. So ist es nicht nur möglich, bereits bestehende Gebäude auf VR- Ebene nachzubauen, sondern auch reine Konzeptgebäude und -ideen zur „Realität“ zu machen. Ohne, dass auch nur ein Fundamentaushub getätigt wurde, können Sie sich im Modell bewegen und z.B. Proportionen, Oberflächen, Lichteinfälle oder sogar verstellbares und sich auswechselndes Mobiliar, das ebenfalls in das Modell eingebaut werden kann, sichten und beurteilen. Gerade auch für branchenferne Kunden und Investoren soll diese Art der Visualisierung eine Stütze sein, da viele Menschen nur ein wenig ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen haben. So kann das begehbare und realitätsgetreue VR-Modell als Kontrast zum 2D Bau- oder Einrichtungsplan dem Kunden eine viel bessere und vor allem greifbarere Vorstellung über ein Bau- oder Einrichtungsprojekt geben und folglich ein entscheidender Faktor beim Vertrauensaufbau und bei Projektzusage sein.

Die Brüder Jonas & Jannik Grossecappenberg von der VR Broductions GbR aus Gronau stellen ihre Entwicklung und die Möglichkeiten vor.

Hub:Satellit Digital Café #13 – Begehbare VR-Visualisierungen für Bau- und EInrichtungsprojekte
Referenten: Jonas & Jannik Grossecappenberg, VR Broductions GbR


11. November 2020

logarithmo ermöglicht es produzierenden Unternehmen, einen echten Mehrwert aus ihren Daten zu generieren. Dafür haben sie ein eigenes Softwareframework entwickelt, welches es in die Lage versetzt, möglichst schnell einen MVP (Minimum Viable Product) zu generieren und danach in kurzen Iterationszyklen eine Lösung zu entwickeln, die vom kontinuierlichen Feedback der Anwender geprägt ist.

Hub:Satellit Digital Café #14 – Echten Mehrwert aus Daten generieren
Referent: Jan Dobija, logarithmo

d.velop campus Hub:Satellit Gescher


Der d.velop campus Hub:Satelit in Gescher verankert das starke Netzwerk des Digital Hub münsterLAND aus Unternehmen, Wissenschaft, Institutionen, Verbänden und Startups stärker im Westmünsterland.

Hub:Satelliten sind physische Standorte im ländlichen Münsterland, damit Kooperationsanbahnung über den Digital Hub münsterLAND zu digitalen Themen auch dezentral vor Ort stattfinden kann. Im Hub:Satelliten werden gemeinsame Strukturen entwickelt, um etablierte Angebote des Digital Hub münsterLAND auch vor Ort, wie hier in Gescher anzubieten. Dazu gehören beispielsweise Coworking-Arbeitsplätze für Startups aus dem Fellowship-Programm des Digital Hub münsterLAND sowie die Möglichkeit Konferenzräume für öffentliche Meetups zu digitalen Fachthemen zu nutzen.

Die Organisation der Angebote erfolgt mithilfe unternehmerischer Konsortien und der Beteiligung von regionalen Wirtschaftsförderern, Kammern und Verbänden. Auf diese Weise werden die Informations- und Qualifizierungsangebote für digitale Fachthemen am Standort Gescher ausgebaut. Als Coworking Angebote am Hub:Satelliten stehen, in enger Verzahnung mit den d.velop Labs, Einzelarbeitsplätze und Büros für etablierte Unternehmen und Startups zur Verfügung. Mit den d.velop labs fördert die d.velop AG interne wie externe Tüftlerherzen, Ideenbringer und Vordenker dabei, ihre eigenen Ideen groß zu machen.

Für Mitglieder des Vereins münsterLAND.digital e.V. gibt es am Hub:Satelliten in Gescher Sonderkonditionen. Die Coworking-Arbeitsplätze und Konferenzräumlichkeiten am d.velop campus Hub:Satellit können mit einem Rabatt von 20% angemietet werden.

Für öffentliche Meetups und Veranstaltungen mit digitalen Themen können die Räumlichkeiten am d.velop campus auch kostenlos genutzt werden.