d.velop managed services

Überlassen Sie den reibungslosen Betrieb Ihrer ECM-Lösung den Experten der d.velop
– denn wer könnte Ihr System besser managen als die, die es entwickelt haben?

Die regelmäßige Wartung, Administration und Pflege eines umfangreichen ECM-Systems ist für Sie aufwändig!

Sie haben völlig recht, wenn Sie an dieser Aussage zweifeln.

Natürlich: Im Zeitalter des digitalen Wandels spielt Ihr ECM-System eine entscheidende Rolle für Ihren geschäftlichen Erfolg.
Und ja: Ein aktiv administriertes und gepflegtes ECM-System potenziert den Nutzen und minimiert das Risiko von systembedingten Ausfällen oder von Performanceproblemen.
Jedoch: Wie schaffen Sie es, sich selbst und Ihr IT-Personal von diesen häufig aufwändigen und zeitfressenden Routine-Arbeiten zu befreien?

Die Antwort: d.velop managed services

d.velop managed services bedeutet für Sie, dass die d.velop AG auf Basis eines verbindlichen Service Level Agreements den kompletten Applikationsbetrieb Ihrer d.3ecm- oder ecspand-Lösung von Ihrem IT-Team übernimmt – und in Zukunft komplett verantwortet!

d.velop application operations: bedarfsgerechte Service-Pakete

Der managed service „d.velop application operations“ umfasst den Betrieb und ein proaktives Management Ihrer d.velop-Anwendungen durch erfahrene Experten der d.velop AG.

Standard Support

Der Standard Support wird meist direkt mit dem Kauf von d.velop Software vereinbart.

  • Erweiterte Leistungszeit
  • Reaktionszeit nach Priorität¹
  • Nortuftelefon

Advanced Support

Der Advanced Support baut auf dem Angebot des Standard Supports auf und beinhaltet weitere Leistungen und optional hinzubuchbare Services.

  • Erweiterte Leistungszeit
  • Reaktionszeit nach Priorität²
  • Nortuftelefon
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Verringerte Mitwirkungspflichten
  • Housekeeping
  • Hotfix Management
  • Patch Management

Premium Support

Das Premium Support-Paket ist ein Rundum-Service für Ihr ECM-System.

  • Erweiterte Leistungszeit
  • Reaktionszeit nach Priorität³
  • Nortuftelefon
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Verringerte Mitwirkungspflichten
  • Housekeeping
  • Eventmanagement in der Leistungszeit
  • Hotfix Management
  • Patch Management
  • Monatliches Reporting und Servicegespräche
  • Eventmanagement 24×7 für Prio 1
  • Zusicherung der 99% Systemverfügbarkeit

= Leistung enthalten
= Optional hinzubuchbar
¹ Prio 1: 2 Stunden, Prio 2: 8 Stunden, Prio 3: 24 Stunden, Prio 4: 48 Stunden
² Prio 1: 2 Stunden, Prio 2: 4 Stunden, Prio 3: 12 Stunden, Prio 4: 36 Stunden
³ Prio 1: 1 Stunde, Prio 2: 4 Stunden, Prio 3: 8 Stunden, Prio 4: 12 Stunden

*Die Vertragslaufzeit der Service-Pakete beträgt minimal 12 Monate.

Hinweis: d.velop managed services sind nur für Direktkunden der d.velop AG verfügbar. Das allgemeine d.velop Service Modell vertraut auf die umfassende Kompetenz der autorisierten Fachhandelspartner und Systemhäuser im d.velop competence network (d.cn). Bitte wenden Sie sich daher jederzeit bei Fragen an Ihren betreuenden d.velop-Partner.

Diese Kunden vertrauen den managed services der d.velop

  • Parador Logo
  • Eismann
  • Marc O'Polo
  • Lohmann und Rauscher
  • Zentis Logo
  • Sirona Dental Systems Logo
  • Parker_Hannifin
  • Evangelisch Lutherische Landeskirche Hannover Logo
  • Nobilia

Haben Sie noch Fragen zum Thema managed services?

Dann sprechen Sie mit Thomas Klieber, Head of Application Operations.