d.velop Learning Management System (LMS)

Gestalten Sie Ihr eigenes Learning Management System

Organisationswissen zu jeder Zeit und an jedem Ort verf√ľgbar machen ‚Äď das k√∂nnen Sie mit einer flexiblen & individualisierten Plattform: Ihrem eigenen Learning Management System.

Ihre Lernplattform zum Einstieg in die Welt
des digitalen Lernens

Die Digitalisierung mit ihrer Informationsflut stellt Organisationen und Unternehmen mit ihren Mitarbeitenden vor gro√üe Herausforderungen und Chancen zugleich. Vorhandene Informationen aus unterschiedlichen Bereichen m√ľssen gesammelt, verwaltet und in nachhaltiges Wissen umgewandelt werden. Die L√∂sung, um das gesammelte Organisationswissen zu jeder Zeit und an jedem Ort verf√ľgbar machen zu k√∂nnen, ist ein flexibles und individualisierbares Learning Management System.

Dabei entscheiden Ihre Mitarbeitenden einfach selbst, wann und wo sie sich weiterbilden. Mit der Welt des digitalen Lernens machen Sie Ihre Organisation m√ľhelos und zugleich spielerisch fit f√ľr die Zukunft.

Definition Learning Management System

Was ist ein Learning Management System (LMS)?

Ein Learning Management System (LMS) bzw. eine Lernplattform dient der Bereitstellung von Lernmaterialien und der Organisation von Lernvorg√§ngen. Eine solche browserbasierte Lernumgebung besteht aus einem Content-Management-System und unterschiedlichen Funktionen, wie beispielsweise Quiz-M√∂glichkeiten zur Abbildung von Gamification. Eine solche Plattform geht dementsprechend √ľber das Bereitstellen von Lernmaterialien hinaus.

Mitarbeiterin mit Headset nutzt ein Learning Management System

WEBINAR

Einf√ľhrung einer E-Learning Plattform: Praxisbericht der Stadt Wuppertal

Erhalten Sie im Webinar praktische Einblicke und exklusive „How to“-Tipps aus erster Hand: von der Entscheidung f√ľr das E-Learning √ľber die Herausforderungen bis hin zur abschlie√üenden Umsetzung. Au√üerdem zeigen wir Ihnen in einer Live-Demo, wie Ihre L√∂sung mit d.velop customer E-Learning tats√§chlich aussehen k√∂nnte.

Inhalte des Webinars

  • Projekt-Initiierung & Vorgehen
  • Herausforderungen der Stadt Wuppertal
  • LIVE Demo d.velop customer E-Learning
  • Praxisnahe Tipps & Tricks

Aufbau & Funktionen Ihres
Learning Management Systems im √úberblick

Angefangen bei der Startseite Ihres Learning Management Systems (LMS) werden Ihre Anwendenden intuitiv durch die E-Learnings gef√ľhrt. Das √ľbersichtliche Dashboard enth√§lt diverse Features, die zu ansprechenden Lernumgebungen weiterleiten. Sie suchen dabei aus, wie und mit welchen Features Ihre Kollegen:innen am besten lernen k√∂nnen.

  • Mediathek

    Bereitstellung von Informationen in allen gängigen Formaten: jpg, mp4, Web Based Trainings (WBT)

    Learning Management System: Icon Mediathek
  • Kurse

    Kombinieren Sie Videos, PDFs, Quiz, Lernkarten oder Tests in jeglicher Reihenfolge miteinander

    Learning Management System: Icon kostenfreie Kurse
  • Powerlearning

    Vertiefen Sie mit Powerlearning Ihr Wissen und beantworten Sie Fragen im Selbtslernmodus

    Learning Management System: Icon Powerlearning
  • d.velop Inhalte

    Kostenfreie E-Learnings mit d.velop-spezifischen Inhalten & detaillierten Kursen im eigenen LMS

    Learning Management System: Icon d.velop Kunden-Inhalte
  • Quiz Battle

    Herausforderung von Kollegen:innen, Zufallsgegnern oder dem Bot in mehreren Schwierigkeitsstufen

    Learning Management System: Icon Quizbattle
  • Test

    √úberpr√ľfen Sie Ihr Wissen & erhalten Sie ein Zertifikat nach erfolgreichem Bestehen des Tests

    Learning Management System: Icon Wissen testen
  • News

    Informieren Sie die User:innen √ľber neue Lerninhalte und spannende News in Ihrer Organisation

    Learning Management System: Icon Newsraum und Infos
  • Webinare & Lernr√§ume

    Schulen Sie im virtuellen Seminar-Raum mit bis zu 30 Teilnehmenden gleichzeitig

    Learning Management System: Icon Webinare und Lernräume

Zum Beispiel konnten wir spielerische Elemente wie ein Quiz einbinden oder Microlearning umsetzen. Der absolute Gamechanger war die Möglichkeit, Web Based Trainings abzuspielen.

Mark Esteban Palomo
Amt f√ľr Informationstechnik und Digitalisierung
Stadt Wuppertal
Verantwortlicher Projektteam E-Learning der Stadt Wuppertal
Bildquelle: Fotografiert von Christoph Busse

Die Vorteile einer E-Learning-Plattform

So machen Sie Ihr Organisationswissen brauchbar

Maßgeschneidertes Branding, angepasst an die Corporate Identity

Eigene Lernmaterialien mit den Basisinhalten der d.velop kombinieren

Benutzergruppen E-Learning Plattform

Individuelle Lerninhalte f√ľr verschiedene Gruppen erstellen

Neuigkeiten und Benachrichtigungen E-Learning Plattform

Anwendende √ľber den Newskanal stets auf dem Laufenden halten

Mit Statistiken & Reportings jederzeit den √úberblick behalten

Spielerisches Lernen dank zahlreicher Gamificationelemente ermöglichen

Wissen nachhaltig vermitteln

Mit unserer L√∂sung erhalten Sie nicht nur eine eigene E-Learning Plattform, angepasst an Ihr Corporate Design, sondern gleichzeitig viele weitere Vorteile eines Learning Management Systems (LMS). Vom Upload der eigenen Lernmaterialien, √ľber die Erstellung von Kursen, Nutzerverwaltung, Kursorganisation und Reportings bis hin zu Zertifikaten und spielerischen Elementen f√ľr die Lernenden ‚Äď all das bietet Ihnen d.velop customer E-Learning.

Learning Management System auf allen Geräten
Die Nutzung Ihres eigenen Learning Management Systems ist automatisch geräteunabhängig optimiert.

Welche Lerninhalte kann ich auf
meinem Learning Management System platzieren?

Entscheiden Sie selbst, welche Inhalte Sie auf Ihrem individuellen Learning Management System platzieren. Kombinieren Sie Basisinhalte zu unseren Produkten, die wir f√ľr Sie bereitstellen, mit Ihren eigenen Lernmaterialien au√üerhalb des Dokumentenmanagements. Somit findet das gesamte wertvolle Wissen aus Ihrer Organisation mit der eigenen E-Learning Plattform zuk√ľnftig einen zentralen Ort.

Sofort loslegen mit vorgefertigten Kursen aus einer inkludierten Bibliothek

Vielzahl an unentgeltlichen Kursen f√ľr Ihr Schulungsmaterial

W√§hlen Sie aus einer gro√üen Auswahl an E-Learnings unserer Content-Partner die passenden Inhalte f√ľr Ihre Organisation aus:

  • Startbereite Kurse und Vorlagen
  • Compliance-Schulungen kuratiert von Fachjuristen
  • Stetig wachsende Kursbibliothek

Pflichtkurse nachweislich abbilden

Damit Sie bspw. f√ľr notwendige Pflichtunterweisungen einen Nachweis haben, erm√∂glicht Ihnen das LMS eine bequeme Lernkontrolle. Qualifizieren Sie Ihre Mitarbeitenden nachhaltig und mit Spa√ü f√ľr verschiedene wichtige Themen wie z. B. Arbeitsschutz nach ¬ß12, Datenschutz, Qualit√§tsmanagement nach ISO 9001, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), IT-Sicherheit uvm.

Kurse im Learning Management System: Schulungen und Pflichtunterweisungen

Wie funktioniert der Administrationsbereich des LMS?

  • Benutzermanagement; Contentmanagement & individuelle Verteilung an Gruppen
  • E-Mailvorlagen f√ľr Benachrichtigungen, News, Kurse, Teste, Quiz-Herausforderungen
  • Reportings & Statistik √ľber alle Lernenden, Fragen, Lerngruppen, Kategorien
  • Verwaltung von Impressum, FAQs etc.

Wichtig: Jegliche Informationen und Statistiken zur Kontrolle des Lernens lassen sich optional ausschalten.

Admin-Bereich des Learning Management Systems

Wie funktioniert die Infrastruktur und das Hosting des LMS?

  • Software as a Service
  • Rechenzentrum mit ISO 9001 & ISO 27001 Zertifizierungen
  • DSGVO-konform
Frau und Mann, die vor einem Laptop stehen.

Factsheet ZUM DOWNLOAD

Das Lernen der Zukunft beginnt mit d.velop customer e-learning

Lernen Sie in dieser L√∂sungsbeschreibung alle Vorteile eines flexiblen Learning Management Systems kennen. Mit der Welt des digitalen Lernens machen Sie Ihre Organisation m√ľhelos und zugleich spielerisch fit. Lesen Sie mehr √ľber die Funktionen und wie Sie Ihre Inhalte an die Bed√ľrfnisse der Lernenden anpassen k√∂nnen.

Inhalte des Factsheets

  • So wird Organisationswissen heutzutage nachhaltig vermittelt
  • Aufbau & Funktionen eines LMS
  • Einblicke in den Administrationsbereich

Ihr neues Learning Management System

Schauen Sie sich unser Video an und machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Lösung:

Sie sind von den Mehrwerten √ľberzeugt?

In unserem Store haben Sie die M√∂glichkeit, direkt das eigene Learning Management System zu buchen. Sie entscheiden, welches Paket am besten zu Ihren individuellen Bed√ľrfnissen passt:

Häufige Fragen zum Learning Management System (LMS)

Was versteht man unter LMS?

LMS ist die Abk√ľrzung f√ľr Learning Management System. Das eine Lernplattform, die dazu dient, Lernmaterialien bereitzustellen und Lernvorg√§nge zu organisieren.

Welche Funktionen hat ein Learning Management System?

In der Mediathek werden Informationen in allen gängigen Formaten: jpg, mp4, Web Based Trainings (WBT) bereitgestellt.
In verschiedenen Kursen können Videos, PDFs, Quiz, Lernkarten oder Tests in jeglicher Reihenfolge miteinander kombiniert werden.
Vertiefen Sie mit Powerlearning Ihr Wissen und beantworten Sie Fragen im Selbtslernmodus.
Beim Quiz Battle können Kollegen:innen, Zufallsgegnern oder der Bot in mehreren Schwierigkeitsstufen herausgefordert werden.
Das Wissen kann in einem Test √ľberpr√ľft werden und Sie erhalten ein Zertifikat nach erfolgreichem Bestehen.
√úber die Newsfunktion k√∂nnen User:innen √ľber neue Lerninhalte und spannende News in Ihrer Organisation.
Schulen Sie im virtuellen Seminar-Raum mit bis zu 30 Teilnehmenden gleichzeitig.

Was sind die Vorteile eines LMS?

Die Vorteile eines LMS sind vielf√§ltig: So kann Wissen verf√ľgbar gemacht werden, effizientes Lernen wird m√∂glich und der Schulungsaufwand wird reduziert. Zus√§tzlich k√∂nnen auch die Schulungskosten reduziert werden, die Personalentwicklung jedoch gef√∂rdert werden.

Wie viel kostet ein Learning Management System?

Die Preise f√ľr ein Learning Management System sind abh√§ngig von der Nutzerzahl. Weitere Informationen zum d.velop customer E-Learning finden Sie im Store.

Gibt es neben den Standardinhalten auch weitere Kurse zu organisationsspezifischen Themen oder d.velop Lösungen?

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen auf die Bed√ľrfnisse Ihrer Lernenden zugeschnittene E-Learnings zu den d.velop Themen. Individuelle Schulungsinhalte zu branchenspezifischen Themen stellen wir Ihnen direkt auf dem eigenen LMS bereit – und dar√ľber hinaus.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Sie m√∂chten Ihren Mitarbeitenden mehr als die Standardl√∂sung beim digitalen Lernen anbieten? Dann sprechen Sie mich gerne unverbindlich an und erhalten Sie erste Einblicke in die Welt des digitalen Lernens. F√ľllen Sie einfach das Formular aus oder schreiben Sie mir eine E-Mail und ich melde mich bei Ihnen zur√ľck.

Projektmanagerin E-Learning Franziska Wiens
Franziska Wiens, Projektmanagerin E-Learning

Sie sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen rund um unsere d.velop Software-Lösungen?

Dann schauen Sie sich die kostenfreien E-Learnings f√ľr unsere Kunden in der d.velop academy an. Alle Kurse sind l√∂sungsorientiert und haben einen direkten Praxisbezug f√ľr den Umgang mit unseren d.velop L√∂sungen und Modulen. Au√üerdem bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitenden Pr√§senz-Schulungen an. Vom Einsteigerkurs bis zum technisch anspruchsvollen Seminar f√ľr Entwickler – hier finden alle Anwendenden die optimalen Lerninhalte.