Digitalisierung Gesundheitswesen

Den Informationsfluss in Einrichtungen optimieren

Sehen Sie, wie Sie Dokumenten-, Kommunikations- und Fachprozesse digitalisieren und automatisieren.

  • Automatisierte Prozesse im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Interoperabilität von Fachbereichen und Organisationen
  • Unterstützung in der Patienten- und Klientenzentrierung
  • Logo Universitätsklinik Tübingen
  • Logo Zentralklinik Bad Berka
  • Stiftung Haus Hall Logo
  • DRK Coesfeld Logo
  • Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe Logo
  • Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz Logo

Digitalisierung in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen

Daten und Informationen für alle verfügbar machen

Setzen Sie auf Systeme für alle Bereiche im Gesundheitswesen – mit passgenauen Lösungen für die Digitalisierung Ihrer Prozesse. Schnelle Auskunftsfähigkeit ist oft entscheidend – ob in der Medizin, der Pflege oder in der Verwaltung. Je einfacher wichtige Informationen wie beispielsweise Patienten- oder Klientendaten verfügbar sind, desto schneller können Sie reagieren.

  • Schneller Zugriff auf alle Informationen
  • Compliance-Anforderungen erfüllen durch revisionssichere Archivierung
  • Datensilos auflösen: alles zentral ablegen und wiederfinden
Workflow Digitalisierung
  • Krankenhäuser & Kliniken

    Digitalisierung im Krankenhaus

    Daten und Informationen für alle Fachbereiche auf einen Blick verfügbar machen, sowohl Medizin- als auch Verwaltungsdokumente.

  • Soziale Einrichtungen & Verbände

    Digitalisierung in der Pflege

    Verfügbarkeit von Daten und Informationen bildet die Basis für eine gelungene Digitalisierung in sozialen Einrichtungen und Verbänden.

  • Körperschaften & Ärztekammern

    Digitalisierung Ärztekammern

    Mit passgenauen Lösungen die Digitalisierung der Prozesse in Körperschaften und Kammern des Gesundheitswesens umsetzen.

28. & 29. September 2022

Spannende Lösungen rund um die Digitalisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
erwarten Sie in Berlin oder digital.

Schnittstellen zu Fachlösungen im Gesundheitswesen

Umfangreiche Schnittstellen auf Basis internationaler Standards sowie fortgeschrittene Sicherheitsfunktionalitäten ermöglichen die einrichtungs- und organisationsübergreifende Integration der d.velop Lösungen in bestehende Systeme.

  • Logo FHIR HL7
  • IHE Logo
  • Logo Diamant software
  • Connext Vivendi Logo
  • Logo der SAGE GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main.
  • SAP Logo
Bild Frank Hubrich Kassenärztliche Bundesvereinigung

Die Technik musste natürlich in unsere Systemlandschaft passen, dazu hatten wir detaillierte Anforderungen. Und wir haben den Fokus auch ein Stück weit auf zukünftige Entwicklungen gerichtet. Mobile Endgeräte, Web-Clients, dazu interessierten uns die Konzepte der Hersteller. Die Ausschreibung war so formuliert, dass klar war, wir wollen eine Rahmenvereinbarung über mehrere Jahre abschließen, schon wegen der schrittweisen Einführung der E-Akte. 

Frank Hubrich
Abteilungsleiter Projektsteuerung
Kassenärztliche Bundesvereinigung

Erfolgsgeschichten unserer Kunden aus Gesundheit & Pflege

  • Digitales Zentralarchiv unterstützt bei der Patientenfokussierung

    Die Oberschwabenklinik ist eine Referenz der d.velop AG

    „Digitalisierung kostet im ersten Moment Geld, sie spart aber auf lange Sicht erhebliche Ressourcen ein. Im Krankenhaus bedeutet Digitalisierung deshalb auch immer, die im Gesundheitswesen bekanntermaßen knappen Mittel noch gezielter auszurichten.“

  • KBV führt die web-basierte E-Akte in nur acht Monaten ein

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung ist eine Referenz der d.velop AG

    In nur acht Monaten schafften es d.velop und die KBV, die neue webbasierte E-Akte produktiv zu setzen. Es ist ein Schritt in Richtung der großen Vision der KBV, ihre Aktenführung den Rahmenbedingungen entsprechend so vollständig wie möglich digital zu realisieren.

Termine: Messen, Veranstaltungen, Webinare

Noch mehr zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen gibt es hier: