Digitale Lösungen für Ärztekammern & Körperschaften

Ordnung in Prozesse und Ablagestrukturen bringen

Digitalisierung Körperschaften & Ärtekammern

Mit Hilfe eines digitalen DMS können Sie Ihre Dokumente intelligent verwalten und alle Informationen revisionssicher speichern und archivieren – auf einer zentralen Plattform.

  • Logo Kassenärztliche Bundesvereinigung
  • Logo Kassenärztliche Vereinigung Hessen
  • Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz Logo
  • Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe Logo
  • Logo Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern
  • Logo Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt
d.velop Platform Abbildung

Digitalisierung von Ärztekammern und Körperschaften mit der d.velop platform

Mit den Produkten unserer d.velop platform für Content Services unterstützen wir Organisationen ihre Dokumente intelligent zu verwalten und Geschäftsprozesse per Mausklick zu digitalisieren.

Profitieren auch Sie von unseren Lösungen und schaffen Sie einen erfolgreichen Informationsfluss. Setzen Sie dazu auf Services von der digitalen Akte bis hin zum automatisierten Rechnungsworkflow.

  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Kassenzahnärztliche Vereinigungen
  • Ärztekammern
  • Zahnärztekammern

Nahtlose Integrationen

SAP, Mircosoft 365 oder Salesforce im Einsatz? Kein Problem. Die Software von d.velop bietet Ihnen Integrationen in viele verschiedene Drittsysteme an. Aus dem aktuellen Gartner Magic Quadrant Content Services Platform geht hervor, dass d.velop im Bereich der Integrationen in Drittsysteme eine starke Expertise am Markt besitzt.

Logos Microsoft SAP und Salesforce

Die Technik musste natürlich in unsere Systemlandschaft passen, dazu hatten wir detaillierte Anforderungen. Und wir haben den Fokus auch ein Stück weit auf zukünftige Entwicklungen gerichtet. Mobile Endgeräte, Web-Clients, dazu interessierten uns die Konzepte der Hersteller. Die Ausschreibung war so formuliert, dass klar war, wir wollen eine Rahmenvereinbarung über mehrere Jahre abschließen, schon wegen der schrittweisen Einführung der E-Akte. 

Frank Hubrich
Abteilungsleiter Projektsteuerung
Kassenärztliche Bundesvereinigung

d.velop Produkte im Überblick

Informationen zur webbasierten E-Akte

E-Akte Webinar

Best Practice der KBV: So einfach kann eine webbasierte eAkte sein

Erfahren Sie in unserem Webinar wie Sie einfach und schnell auf alle Informationen und Dokumente zugreifen können.

Inhalte des Webinars

  • Hintergründe zur Einführung einer webbasierten eAkte bei der KBV
  • Agiles Projektvorgehen, Herausforderungen und Ausblick des Digitalisierungsprojekts
  • Live-Einblick in das Vorgehen aus Anwendersicht

Erfolgsgeschichten unserer Kunden von Körperschaften

  • KVWL setzt auf komplett digitalen Rechnungsprozess

    KVWL setzt auf d.velop software

    Die KVWL hat sich schon früh mit der Optimierung ihrer Prozesse durch digitale Lösungen beschäftigt und hat schon seit 2014 eine elektronische ERV der d.velop im Einsatz. Nach Bekanntgabe der Richtlinie 2014/55/EU und analog zu den nationalen Vorgaben wurde die standardisierte Verarbeitung von XRechnungen (E-Rechnung) umgesetzt.

  • Digitale Gehaltsabrechnung schafft mehr Zeit fürs Wesentliche

    d.velop Referenz Zentralklinik Bad Berka

    Auf dem Weg zur digitalen Personalakte entschließt sich die Zentralklinik, mit einem überschaubaren Projekt anzufangen: mit der Gehaltsabrechnung. Vor dem Projekt wurden die Abrechnungen noch auf dem klassischen Weg verteilt. Ausdrucken, in Umschläge stecken, über die Hauspost verteilen.

Noch mehr zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen gibt es hier:

  • Umdenken in der Krankenhaus IT: Cloud hält Einzug im Gesundheitswesen

    Von Marcel Börger 04.03.2021

    Ist es jedoch für Krankenhäuser unbedingt notwendig, alles auf dem eigenen Server – also On-Prem – zu erledigen? Denn jede weitere Lösung, die lokal im eigenen Serverraum installiert ist, benötigt Ressourcen und vergrößert den Serverraum um weitere Server Racks

  • Digitale-Versorgung-Gesetz: Das sind die fünf wichtigsten Bestandteile

    Von Tim Pütmann 03.12.2019
    Blogartikel zum Thema Digitale Versorgungsgesetz

    Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) will die Regierung Einschränkungen und Vorbehalte gegenüber digitalen Lösungen und innovativen Formen der Kommunikation aus der Welt schaffen, um eine bessere Patientenversorgung zu schaffen und diese digitaler zu machen.

28. & 29. September 2022

Spannende Lösungen rund um die Digitalisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
erwarten Sie in Berlin oder digital.