DMS und automatisierte Geschäftsprozesse im Finanzwesen

Digitalisierung im Finanz- und Versicherungsgeschäft

d-velop Mitarbeiter Besprechung mit Laptop

Informationen schnell finden, interne Prozesse einfach gesetzeskonform abbilden und Dokumente in Echtzeit zustellen.

  • Innovatives Dokumentenmanagement, jahrelang erprobt bei Finanzkunden und Versicherungen
  • Branchenexpertise durch ausgebildete Bankkaufleute und Informatiker aus der Finanzbranche
  • Logo Allgemeine Beamten Band
  • Logo die Bayrische - Ein Referenzkunde der d.velop AG
  • deutsche anlagen leasing logo
  • Referenz Bank für Sozialwirtschaft
  • bvt-holding gmbh und co kg logo
  • mce bank logo
Workflow Digitalisierung im Finanzwesen

Den wachsenden Anforderungen der Finanzwirtschaft gerecht werden!

Angesichts des niedrigen Zinsniveaus und steigender Regulierungsanforderungen steht wohl kaum eine Branche vor so grundlegenden Veränderungen wie die Finanz- und Versicherungswirtschaft. “FinTechs” und “InsurTechs” sprechen mit ausgewählten, lukrativen Produkten und modernen Bedienoberflächen neue Kundengruppen an und erhöhen so zusätzlich den Druck auf alle Marktteilnehmer. Moderne, sichere Softwarelösungen unterstützen Sie, hier mitzuhalten, Ihre Prozesse zu beschleunigen und Kosten zu sparen. 

Banken

Bankgeschäfte ohne Digitalisierung sind nicht mehr denkbar. Überweisungen werden heute vom Handy aus getätigt und Kontoauszüge liegen im Bankportal. Die Beratung erfolgt online oder die Kunden nutzen einfach Vergleichsportale. Doch auch das Backoffice muss digital arbeiten. Häufig werden E-Mails noch ausgedruckt, Unterschriftenmappen „hin- und hergetragen“ und ein effizientes Vertragsmanagement besteht nicht. Wir unterstützen Sie auch, die Prozesse zu digitalisieren, die Ihre Kunden:innen nicht sehen. Damit Sie sich in Zeiten knapper Zinsmargen und steigender Regulatorik auf eins konzentrieren können: Ihre Kunden:innen. Denn: Banking is people! 

Versicherungen

Versicherungen ohne Dokumentenmanagement? Undenkbar. Aber: Laufen auch Ihre Prozesse, beispielsweise für die Antrags- und Schadenbearbeitung, „digital wie am Schnürchen“? Der Preisdruck, der auf Versicherungen lastet, ist stärker denn je, zumal Vergleichsportale den Wechsel von einer zur anderen Versicherung erleichtern, um nicht zu sagen: fördern. Hier gilt es, bei Fragen oder in Schadensfällen schnell zu sein. Und den Kunden:innen Mehrwerte zu bieten, zum Beispiel mit einem digitalen Tresor, in dem Sie Ihren Kunden:innen alle Dokumente zustellen (anstatt zu warten, dass ihr:e Kunde:in sie in Ihrem Portal abholt – Portale kann ja jeder). Kurzum: Begeistern Sie Ihre Kunden:innen mit mehr digitalem Service. Und optimieren Sie Ihre internen Prozesse. Und wir haben dafür die passenden Lösungen! 

Asset Management

Egal, mit welchen Assets Sie sich beschäftigen: Vor jedem Investment steht eine ausführliche Analyse. Und damit einhergehend eine datenbasierte Investmententscheidung und eine Dokumentation. Also: Papier ohne Ende. Oder zumindest Dateien. Ein professionelles Dokumentenmanagementsystem hilft Ihnen, diese Informationen aufzubewahren, wie auch in der Papierwelt. Nur deutlich komfortabler, ohne Kopien, mit Zugriffen entsprechend Ihren Berechtigungsanforderungen. Und die zur Verwaltung Ihrer Assets anfallenden Rechnungen arbeiten Sie so auch digital ab. Ihre Prozesse werden beschleunigt und Sie können viel mehr Skonto ziehen als vorher. Und natürlich beziehen Sie in all ihren Prozessen Ihre externen Partner auch digital ein und vermeiden so Medienbrüche. Heute gilt mehr denn je: Asset Management ist nur effizient, wenn es digital abläuft!

Leasing

Wer freut sich nicht auf sein neues Auto und die Übergabe des Schlüssels? Das richtige Fahrzeug zu finden, es zu konfigurieren und die Kosten mittels eines Leasings- und Finanzierungsmodells zu ermitteln, geht verhältnismäßig schnell, aber wie sieht es danach aus? Bis zum Abschluss eines Leasingvertrags sind allerdings eine Reihe von Schritten zu bewältigen, von denen die meisten immer noch manuell und auf Papier bearbeitet werden. Eine durchgängige Digitalisierung und Automatisierung der Schritte und Vorgänge – meistens Fehlanzeige. Ob es das Einholen einer Bankauskunft ist, die Zustellung und Prüfung der Verträge oder die Signatur, vieles kostet noch zu viel Zeit – weil umständlich und eine durchgängige Automatisierung fehlt. Durch gezielte Optimierungen der Erkennungsprozesse von Dokumenten (ggf. mit KI), eine Standardisierung von Ablage- und Recherchemechanismen von Dokumenten (vorzugsweise Cloud)  sowie einer Verbesserung der digitalen Kollaboration unter den Systemen sowie Beteiligten – werden auch Abläufe schneller, verursachen weniger Kosten und machen den Unterschied. Hierbei stehen wir Ihnen gerne zur Seite.  

82 %

der Banken legen in den nächsten drei bis vier Jahren einen Fokus auf die Verbesserung der Customer Experience.

72 %

der Versicherer verfolgen das Ziel, Plattformanbieter oder -orchestrator zu werden.

67 %

der Bankmanager:innen gehen davon aus, dass sie innerhalb der nächsten zwei Jahre Marktanteile verlieren werden, wenn sie sich nicht digital transformieren.

Fachlösungen zur Digitalisierung im Finanzwesen

Profitieren Sie von über 30 Jahren Erfahrung der d.velop, die wir in unsere Projekte und Fachlösungen einfließen lassen.
So erhalten Sie innovative und praxisnahe Anwendungen speziell für Ihre Branche.


Die Grenke AG berichtet live im Video

Die Grenke AG migrierte ihr bestehendes DMS System zu einer Lösung auf Basis von d.velop documents. Während der Projektphase galt es, neben der eigentlichen Migration, unterschiedliche Herausforderungen zu meistern.


Weitere Erfolgsgeschichten unserer Kunden

deutsche anlagen leasing logo

Wir haben überlegt, über welche Plattform wir unsere hausinternen Vorgänge weiter optimieren können. Durch das Case Management mit der d.velop AG haben wir eine effiziente Arbeitsweise, da der Informationsfluss für alle Mitarbeiter gleich ist. So vermeiden wir Rückfragen, verbessern den Workflow und haben mehr Zeit für unsere Kunden.

Falk Leopold
Fachleiter System- und Workflowmanagement
Deutsche Anlagen Leasing

Nahtlose Integrationen

SAP, Microsoft 365 oder Salesforce im Einsatz? Kein Problem. Die Software von d.velop bietet Ihnen Integrationen in viele verschiedene Drittsysteme an. Aus dem aktuellen Gartner Magic Quadrant Content Services Platform geht hervor, dass d.velop im Bereich der Integrationen in Drittsysteme eine starke Expertise am Markt besitzt.


Noch mehr zum Thema Digitalisierung
im Finanzwesen gibt es hier:

Auf dem d.velop Blog behandeln wir regelmäßig aktuelle branchenspezifische Inhalte. Denn die Umsetzung der Digitalisierung im Finanzwesen ist die Herausforderung der nächsten Jahre. Daher erklären, begleiten und veranschaulichen wir den Prozess für Sie!

Unsere Lösungen für die Finanzbranche im Überblick