Digitalisierung für Kammern und Interessenverbände

Mitgliederverwaltung und Prozesse optimieren!

d-velop Mitarbeiter Besprechung im Besprechungsraum

Setzen Sie auf effiziente und digitalisierte Prozesse innerhalb Ihrer Kammer!

Fachlösungen für Kammern und Interessenverbände

Im Tagesgeschäft von Kammern und Interessenverbänden liegt der Schwerpunkt auf der Verwaltung von Mitgliedern:
Dokumente und Informationen zu Personen und Betrieben werden strukturiert in digitalen Akten im Dokumentenmanagement-System gespeichert und stehen für die Bearbeitung, Verwaltung und Informationsweitergabe allen berechtigten Personen zur Verfügung.
Fachlösungen für den Kammermarkt und digitale Prozesse ermöglichen kürzere Durchlaufzeiten und erhöhen die Auskunftsfähigkeit.

IHK Suite

Die Anforderungen aus den jeweiligen Fachverfahren werden in der IHK Suite vereint. Dazu zählen beispielsweise die Module Firmen- oder Berufsakte, aber auch die Anbindung an die Finanzbuchhaltungssoftware Diamant oder Varial und die Schnittstellen zu EVA, deZent und AGU.

HWK Suite

Spezielle Anforderungen der Handwerkskammern wurden in der HWK Suite umgesetzt. Sie umfasst in den Fachverfahren die Module Betriebe, Personen und Veranstaltungen sowie Finanzbuchhaltung.

Rechnungsverarbeitung

d.velop smart invoice ermöglicht eine komfortable Verarbeitung von Eingangsrechnungen in einem digitalen Workflow. Vorteile des automatisierten Prozesses sind unter anderem verkürzte Durchlaufzeiten, erhöhte Transparenz sowie bessere Auskunftsfähigkeit der Mitarbeiter.

Sachakte

Allgemeines Schriftgut, welches keinem Fachverfahren zuzuordnen ist, wird strukturiert und einfach in der digitalen Sachakte abgelegt. Durch einen Aktenplan ergibt sich eine übersichtliche Struktur, auf die Benutzer unkompliziert zugreifen können. Aufbau und Berechtigungen sind hier individuell konfigurierbar.

Kammer-Workshop 2023

Am 21. & 22. Juni 2023 erwarten Sie spannende Vorträge, Schulungen und das gemeinsame Netzwerken rund um die kammerspezifischen Themen auf unserem Kammer-Workshop 2023 in Kiel. Melden Sie sich direkt an.

So digitalisieren Sie Prozesse innerhalb Ihrer Kammer


Ein Auszug unserer Kunden

Diese und weitere Kammern setzen bereits auf die Produkte und Lösungen von d.velop AG:

Die d.velop Kiel ist für uns ein zuverlässiger und kompetenter Partner!

Joachim Behringer
Leiter IT Systeme + Kommunikation
IHK Hochrhein-Bodensee
d-velop Mitarbeiter Besprechungsraum mit Tablet

Bereichsübergreifendes Informationsmanagement.

Mit seinem eigens für Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern entwickelten Lösungen trägt d.velop entscheidend dazu bei, dass Sie dieses zeit-, personal- und kostenintensive Vorgehen der manuellen Mitgliederverwaltung für immer ad acta legen können.

Die Lösung liegt dabei in der Bereitstellung eines zentralen, bereichsübergreifenden Informationsmanagements für alle Abteilungen.

Ob Enterprise Content Management (ECM), digitale Archivierung oder Dokumenten- und Workflow-Management: Die d.velop Lösungen gewährleisten eine reibungslose tägliche Arbeit mit allen Dokumenten und Vorgängen und schaffen damit deutliche Verbesserungen Ihres Mitgliederservices – eine bis zu 70%ige Senkung Ihrer Kosten und eine sehr viel effizientere Bearbeitung Ihrer betrieblichen Vorgänge.

Alles jederzeit und überall verfügbar!

Dank der nahtlosen Integration von Fachanwendung, Archiv, DMS und Vorgangsbearbeitung, bieten die kammerspezifischen d.velop Lösungen für IHK und HWK ein zentrales System und damit eine sehr viel gezieltere, schnellere und effizientere Bearbeitung sämtlicher Vorgänge.

So führen der schnellere, ortsunabhängige Zugriff auf alle Dokumente und Vorgänge innerhalb der Aktenstrukturen (Firmenakte, Berufsakte, Beitragsdokumente, Sachakte), die sehr viel kürzeren Durchlaufzeiten bei der Dokumenten- und Vorgangsbearbeitung sowie die revisionssichere Ablage auf Basis eines vielfach zertifizierten Archivsystems zu einer deutlich höheren Servicequalität und zur Einsparung von Ablage-Raum.

Lust auf ein Expertengespräch?
Dann los!

  • Wählen Sie im Kalender einen Termin aus, der Ihnen zusagt.
  • Schreiben Sie uns ein wenig über Ihre derzeitigen Herausforderungen in Ihren Prozessen.
  • Gemeinsam leiten wir aus Ihrer Beschreibung ab, wie wir Sie bestmöglich unterstützen können.
  • In einem kurzfristig aufbauenden Termin sehen Sie sich die Lösung live an.

Sie möchten lieber per E-Mail mit uns kommunizieren? Kein Problem!
niklas.zdunek@d-velop.de