Eingangspostverarbeitung mit d.3ecm

Durch die digitale Bearbeitung und automatisierte Verteilung der Eingangspost lassen sich Liege- und Transportzeiten verringern, die Bearbeitung wird beschleunigt und Ressourcen lassen sich effizienter planen. Das führt zu flexiblerer Bearbeitung und schließlich zu beachtlichen Kostensenkungen im Posteingang.

Digitaler Postkorb

Anhand ausgelesener und vergebener Informationen werden alle digitalen Dokumente automatisch regelbasiert dem verantwortlichen Bearbeiter zugestellt – direkt in seinen jeweiligen Postkorb. Auch unstrukturierte Informationen können anhand von Eigenschaften, wie z. B. der Kundennummer, Auftragsnummer oder Postleitzahl, im Unternehmen zielgerecht verteilt werden.

Rechtlich einwandfrei

Die Archivierung selbst erfolgt revisionssicher in langzeitverfügbaren Dateiformaten wie PDF/A oder TIFF. So wird gewährleistet, dass der direkte Zugriff auf sämtliche Dokumente weit länger als über die vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen hinaus möglich ist. Dank Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben sind Sie auch im Falle einer Betriebsprüfung auf der sicheren Seite.

Modular erweiterbar

In Kombination mit weiteren d.3ecm-Lösungen wie z. B. dem Vertragsmanagement oder E-Mail-Management lässt sich der Funktionsumfang modular erweitern und individuell anpassen.

Technische Highlights

  • Geringer Kosten- und Pflegeaufwand dank lernfähiger Technologie
  • Lösung schnell implementiert und einsatzbereit
  • Digitale Postverteilung auch standortübergreifend möglich

Was Ihnen die Eingangspostverarbeitung mit d.3ecm darüber hinaus für Vorteile bietet, erfahren Sie in unserer Produktbroschüre:

EINGANGSPOSTVERARBEITUNG