Digitales Qualitätsmanagement einfach anwendbar

Arbeitsorganisation planen, lenken, prüfen und verbessern – einfach digital

Die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.
Um eine gleichbleibend hohe Qualität und die Einhaltung verschiedenster Prozessregularien im Unternehmen sicherzustellen, ist es vonnöten, Arbeitsabläufe zu planen, zu lenken, zu prüfen und stetig zu verbessern. Das Stichwort lautet: Qualitätsmanagement.

Ein einheitlicher Arbeitsablauf und die Einhaltung verschiedenster Prozessregularien sind in einigen Unternehmen häufig nicht gegeben. Dabei ist in vielen Branchen eine lückenlose Dokumentation und die Einhaltung verpflichtender Richtlinien unabdingbar. Das Arbeiten in Exceldateien und die Freigaben über die altbekannte Umlaufmappe entsprechen keiner effizienten Arbeitsweise. Papierbasierte Prozesse belasten die Ressourcen und führen zu einem stockenden Entscheidungsprozess im Unternehmen.

Entscheiden Sie sich deshalb für ein digitales Qualitätsmanagement und optimieren Sie den gesamten Lebenszyklus Ihrer QM-Dokumente. Bringen Sie Transparenz und eine lückenlose Rückverfolgung in jeden Prozessschritt und verbessern Sie Ihre Arbeits- und Unternehmensabläufe.

Mit digitalen Akten zum digitalen Qualitätsmanagement

Die QM-Akte für mehr Ordnung

Anstatt langer Durchlaufzeiten und unübersichtlicher Excel-Listen schaffen Sie mit dem digitalen Qualitätsmanagement und der QM-Akte sofort verfügbare Informationen. Dank der übersichtlichen Darstellung aller Dokumente in einer digitalen Aktenstruktur (auch nach ISO-Norm 9001) sowie cleveren digitalen Freigabeworkflows lässt sich jederzeit lückenlos nachvollziehen, bei wem sich welches Dokument gerade in welchem Bearbeitungsstatus befindet. Die Akte ermöglicht darüber hinaus eine komfortable und intelligente Suche nach und in Dokumenten sowie intuitives Arbeiten dank Office-Integration mit dem Qualitätsmanagement in Microsoft 365.

Der QM-Workflow für mehr Transparenz

Planen, prüfen und lenken Sie Ihre Dokumente ganz einfach über einen digitalen Workflow. Der Qualitätsmanagement-Workflow ist dafür vorgesehen, Dokumente dem verantwortlichen Vorgesetzten zur Prüfung vorzulegen. Nach der Freigabe werden alle Dokumente an die Mitarbeiter der Gültigkeitsbereiche weitergeleitet. Eine QM-Suchmaske dient dabei der vereinfachten Suche über alle Gültigkeitsbereiche hinweg. Der Qualitätsmanagement Service benachrichtigt den Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) in einer definierten Zeitspanne vor dem angegebenen Review Datum. Darüber hinaus überwacht das System selbsttätig alle Lesebestätigungen und Fristen.

Mit d.velop-Lösungen für mehr Qualität

ISO 9001
Konformität

Die Norm EN ISO 9001 beschreibt, welchen Anforderungen ein QM-System genüge tun muss, um bestimmten Standards zu entsprechen. Dank der Steuerung aller Abläufe via Workflows ist das digitale Qualitätsmanagement von d.velop die optimale Lösung zur Steuerung Ihrer QM-Dokumente. Es unterstützt bei der Planung, Durchführung und Dokumentation des Qualifizierungsstands Ihrer Mitarbeiter sowie der Erfüllung der Anforderungen nach ISO 9001.

Integration im führenden
System

Die perfekte Integration des Qualitätsmanagements in Microsoft 365 stellt sicher, dass Sie alle Dokumente laufend bequem recherchieren und in bekannten Anwendungen (wie Microsoft Word) problemlos öffnen und bearbeiten können. So wird ein einfacher Umgang mit den QM-Dokumenten ermöglicht. Dadurch wird auch die Übersichtlichkeit des gesamten QM-Prozesses durch die allgemein verfügbaren Vorlagen und Textbausteine erhöht.

Einhaltung von Guidelines (GxP/ Non GxP)

Nutzen Sie d.velop-Software für die Umsetzung wichtiger Guidelines innerhalb Ihres Unternehmens. Insbesondere das Qualitätsmanagement im Bereich der Life Science stellt besondere Anforderungen: Komplexe, nationale und internationale Richtlinien für „Gute Arbeitspraxis“ müssen eingehalten und dokumentiert werden. Moderne GxP-Software hilft dabei. Hier setzt d.velop auf einen starken spezialisierten Partner: die d.velop Life Science GmbH.

Die Vorteile der QM-Software im Überblick

  • Zentrale Ablage und mehr Transparenz für kollaboratives Arbeiten.
  • Klare Verantwortungen und eine einheitliche Datenbasis.
  • Einfaches und unkompliziertes Bilden einer SOP (Standard Operating Procedure).
  • Ständige Auditierbarkeit und eine einfache Benutzeroberfläche, die keinen Schulungsaufwand erfordert.
  • Optimierung des gesamten Lebenszyklus Ihrer QM-Dokumente.
  • Skalierbarer Funktionsumfang der Softwarelösung.
Referenz - Wirthwein AG

Webinar:
Digitales Qualitätsmanagement – so erfüllen Sie die Anforderungen der ISO 9001 effizient

Das Arbeiten in Excel-Dateien und die Freigabe über die altbekannte Umlaufmappe entsprechen nicht Ihrer Vorstellung von Qualität?
Lassen Sie sich von den Experten im Webinar zeigen, wie Sie mit einem digitalen Qualitätsmanagement eine transparente und lückenlose Rückverfolgung jeder Prozessschritte in Ihrem Unternehmen sicherstellen können.

Sie suchen nach GxP-konformen Lösungen? Kein Problem.

Gemeinsam mit unserem Partner, der d.velop Life Sciences GmbH, bieten wir Ihnen komplementäre Digitalisierungslösungen für Ihr Qualitätsmanagement auf Basis unseres Dokumentenmanagement-Systems an.
Diese umfassen, neben der elektronischen Dokumentenlenkung und dem Mitarbeiter-Qualifizierungsmanagement, auch weitere Lösungen zu produktionsbegleitenden QM-Prozessen.
Sämtliche dieser Lösungen lassen sich – wie ein Baukastenmodell – einfach und unkompliziert zu einer kompletten eQMS Suite ausbauen.

Dokumentenlenkung

Ob Arbeits- und Verfahrensanweisungen (SOP‘s), Prozessbeschreibungen, Betriebsanweisungen, Prüfvorschriften, oder weitere Dokumenttypen – alle erstellen, revisionieren und unterschreiben Sie elektronisch mit dem Modul „Dokumentenlenkung“. Funktionen, wie kontrollierter Druck, dynamisches Wasserzeichen und „periodic review“ sind selbstverständlich enthalten.

Schulungsmanagement

Planen und dokumentieren Sie den Qualifikationsstand Ihrer Mitarbeiter digital. Die Lösung unterstützt dokumentenbasierte Schulungen ebenso wie externe Fort- und Weiterbildungen. Die durchgängige Integration des Schulungsmoduls in das Modul „gelenkte Dokumente“ vervollständigt Ihre Digitalisierungsstrategie.

DC | CC | CAPA

Steuern Sie Ihre produktionsbegleitenden QM-Prozesse wie Reklamationen (Complaints), Abweichungsmeldungen (Deviation Control), Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen (CAPA) oder Änderungskontrollen (Change Control) mit elektronischen Workflows und digitalisieren Sie so Ihre ISO-Prozesse. Die integrierte Lösung führt Ihre papiergebundenen Prozesse, von der Erfassung bis zum Abschluss, vollkommen digital durch.

Prozessdokumentation

Das Modul „Prozessdokumentation“ unterstützt Sie in der Umsetzung neuer ISO-Normen, wie z. B. der ISO 9001:2015. Generieren Sie interaktive Prozesslandkarten auf Basis Ihrer datenbankgestützten Prozesserfassung oder das Prozesshandbuch per Knopfdruck – natürlich auch als PDF in Ihrem Corporate Design.

Falls Sie Fragen oder individuelle Wünsche haben, sprechen Sie uns gerne an.

Telefon:  +(0)49 2542 9307 – 1190
E-Mail:   manufacturing@d-velop.de