Enterprise Content Management für das Gesundheitswesen

Schnellere Kommunikation dank elektronischer Patientenakte

Mehr zur digitalen Patientenakte

Sana Management Service GmbH setzt auf d.velop

„Maßgeblich entscheidend für die d.velop AG war unter anderem die hohe Beratungskompetenz in allen Belangen unserer Anforderungen sowie das partnerschaftliche agieren auf allen Ebenen"

Projektbeschreibung lesen

“Hohe und schnelle Verfügbarkeit an jedem Arbeitsplatz. Der Einsatz von d.velop senkt Suchzeiten für Patientenakten und steigert die Qualität in den Bereichen Verfügbarkeit und Integrität immens.”

Joachim Komorek

Universitätsklinikum des Saarlandes

d.velop Healthcare Lösungen für Kostenträger, Leistungserbringer und den intermediären Bereich

Die elektronische Patientenakte – alle Informationen zentral verfügbar

Schnelle Auskunftsfähigkeit ist in einer Klinik entscheidend – besonders in der Medizin, aber auch in der Verwaltung. Je einfacher Sie Patienteninformationen verfügbar haben, desto schneller können Sie reagieren. Die digitale Archivierung von Patientendaten und eingescannten mitgebrachten Dokumenten in einer elektronischen Gesundheitsakte / Patientenakte (ePA) sorgt für eine einfache Verfügbarkeit.

Mit der elektronischen Gesundheitsakte stehen Ihnen Unterlagen, Untersuchungsergebnisse und mehr, übersichtlich zusammengefasst, jederzeit zur Verfügung. Sie können Informationen einfach und schnell recherchieren – wo immer Sie sie gerade benötigen.

Zur Lösung Digitale Patientenakte

Profitieren Sie von der Beratung durch unsere erfahrenen Spezialisten. So sind Sie auf die Veränderungen des Gesundheitsmarktes (z.B. Versorgungsmanagement) und im Haus (von Akten- bis Qualitätsmanagement) bestens vorbereitet.

Enterprise Content Management (ECM) für Medizin und Verwaltung

ECM Marke d.velop – das ist innovative Software für das Klinikumfeld. Einfach zu nutzende Dokumentenmanagement Lösungen für die digitale Verwaltung von Patienteninformationen erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit. Sowohl Ihre klinikspezifischen Anforderungen aus Medizin und Verwaltung als auch perspektivisch die intersektorale Kommunikation werden ideal unterstützt. So stehen alle Patientendaten jederzeit direkt zur Verfügung und sind zudem entsprechend der gesetzlichen Anforderungen und Datenschutzrichtlinien Jahrzehnte lang verfügbar und rechtskonform archiviert.

Erprobte Lösungen für:

  • Krankenhäuser
  • Rehaeinrichtungen
  • Labore
  • Krankenkassen
  • Ärztekammern
  • Sanitätshäuser

d.velop Healthcare Lösungen für den medizinischen Bereich

Medizin Portfolio:

  • Digitale Akten
  • KIS-Integration: SAP R/3/IS-H, iSoft Clinic Center, MEIERHOFER MCC, iMedOne
  • HL7 Connector
  • MDK Export
  • Elektronische Signatur
  • Qualitätsmanagement

Setzen Sie auf Healthcare Software mit passgenauen Lösungen. Ganz gleich, ob Sie eine Papierakte am Ende des Behandlungsprozesses beweissicher und ersetzend scannen möchten, oder ob Sie konsequent auf die Entstehung von Papier verzichten wollen. d.velop Lösungen setzen Ihre Anforderungen um. Dabei integrieren sie sich nahtlos in die führenden Krankenhausinformationssysteme wie Meierhofer MCC oder iSoft. So arbeiten Sie immer in Ihrer gewohnten Anwendung.

d.velop Healthcare Lösungen für die klinische Verwaltung

Ein Krankenhaus ist auch ein Wirtschaftsbetrieb, an dem Ärzte, Pflegekräfte und weitere Mitarbeiter beteiligt sind. Auch für diesen Bereich bietet d.velop Ihnen effiziente Lösungen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. Rechnungs- oder Posteingang, Verträge, Handbücher etc. können digital mit einer d.velop Lösung wesentlich effizienter, sicherer und wirtschaftlicher gemanagt werden. Und das charmante daran – Sie benötigen kein zweites ECM-System. d.velop vereint Medizin und Verwaltung.

Verwaltungs Portfolio:

  • Eingangsrechnungsverarbeitung
  • Eingangspostverarbeitung
  • E-Mail Management
  • Vertragsmanagement
  • Workflow
  • Digitale Personalakte
  • ERP-Integration

Branchenstudie Digitalisierung 2017

Die brandneue Branchenstudie Digitalisierungsstatus 2017 beleuchtet umfassend den aktuellen Stand der Digitalisierung in dem Gesundheitswesen und weiteren Branchen. In einer groß angelegten Befragung unter mehr als 2.000 Business-Verantwortlichen in deutschen Unternehmen hat d.velop nicht nur den Anteil des Investitionsbudgets ermittelt, der künftig für Digitalisierungsprojekte geplant ist, sondern hinterfragt auch die Gründe für das häufige Scheitern bisheriger Aktivitäten.

Sichern Sie sich jetzt den Zugriff auf die vollständige Studie und erfahren Sie mehr über den Status, künftige Herausforderungen und Lösungsperspektiven für das Gesundheitswesen.

Jetzt Studie downloaden

Branchenatlas Digitale Transformation