Industrie 4.0

Enterprise Content Management
für den Automotive-Bereich

Digitale Transformation innerhalb Ihrer Wertschöpfungskette

Wir rufen Sie gerne an

BOLTA Werke GmbH treffen Entscheidung für das ecspand Lösungsframework

„Die hohe Flexibilität und Funktionalität der Software sowie die fachliche Kompetenz in allen Fragenstellungen rund um Technologien und Schnittstellen helfen uns, zukünftig unseren internen Kunden echte Mehrwerte zu bieten.”

Projektbeschreibung lesen

Autonomes Fahren, Car Sharing, Connected Car und nicht zuletzt der Elektroantrieb – das sind Themen, die den Massenmarkt der Automobilindustrie komplett verändern werden.  Damit stehen Sie als Unternehmen der Automotive-Branche oder als Zulieferer vor Herausforderungen, die Sie zwingen, sich strategisch und technologisch neu aufzustellen und dabei den Kunden und seine individuellen Wünsche und Anforderungen immer im Fokus zu haben.

Digitalisierung und Vernetzung sind in der Automotivebranche schon länger Thema und in der Umsetzung weit fortgeschritten. Ein genauerer Blick zeigt aber, dass dies weitestgehend nur für Abläufe innerhalb der Produktion gilt. Schaut man jedoch auf die Verwaltungsprozesse in den Unternehmen, besteht dort noch Nachholbedarf.

Digitalisierung von internen Prozessen

Insbesondere der Informationsfluss zwischen den technischen und kaufmännischen Bereichen ist wenig optimal. Die mangelnde Integration der ERP- und PLM-Systeme führt zu lückenhaften Informationen und mangelnder Transparenz. In der Automobilindustrie mit ihren unzähligen, tagtäglich anfallenden Dokumenten, Projekten und Aufgaben ist die Behebung dieser Mängel meist sehr viel schwieriger als gedacht.

Maßgeschneiderte ECM-Lösungen von d.velop unterstützen Sie bei der Digitalisierung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse. So können Sie beispielsweise Ihr Qualitätsmanagement mit der Lösung “Digitales Qualitätsmanagement” von d.velop steuern. Es unterstützt alle Stationen Ihrer QM-Dokumente: Von der Erstellung über die übersichtliche Versionierung von Arbeitsanweisungen, Formblättern und Handbüchern bis hin zur zentralen Archivierung.

Reklamationen einfach digital abwickeln

Eine weitere Möglichkeit, Ihre internen Prozesse mithilfe von digitalen Lösungen zu optimieren, ist die Bearbeitung von Reklamationen. Dabei ist besonders Schnelligkeit gefragt. In der Abwicklung und Bearbeitung sind viele verschiedene Abteilungen, aber auch Kunden und Lieferanten beteiligt. Eine digitale Bearbeitung von Reklamationen unterstützt Sie bei Ihrem Reklamationsmanagement. Das d.velop Vorgangsmanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, alle einzelnen Schritte eines 8D-Reportes digital abzuarbeiten und dadurch schnellstmöglich auf Reklamationsgründe zu reagieren und dabei alle Beteiligten mit einzubeziehen.

Der Digitalisierungsstatus der Automobilbranche

Die brandneue Branchenstudie Automotive beleuchtet umfassend den aktuellen Stand der Digitalisierung der Branche. In einer groß angelegten Befragung unter mehr als 2.000 Business-Verantwortlichen in deutschen Unternehmen hat d.velop nicht nur den Anteil des Investitionsbudgets ermittelt, der künftig für Digitalisierungsprojekte geplant ist, sondern hinterfragt auch die Gründe für das häufige Scheitern bisheriger Aktivitäten.

Sichern Sie sich jetzt den Zugriff auf die vollständige Studie und erfahren Sie mehr über den Status, künftige Herausforderungen und Lösungsperspektiven für die Automotive Branche.

Jetzt Studie herunterladen

Referenzen

Folgende Unternehmen der Automobilbranche setzen u. a. bereits auf die Produkte und Lösungen von d.velop:

  • Grimme
  • Norgren
  • Parker Hannifin
  • Saargummi
  • Schmitz Cargobull
  • Voss
  • Weber
  • Weber
  • Weber
  • Weber
  • Weber
  • Weber